Das Jugendzeltlager Strandläufernest

Das Strandläufernest ist ein Zeltlager für Jugend- oder Familiengruppen und liegt im sonnigen Süden der Insel Sylt, kurz vor Hörnum an der Wattseite.
Träger ist die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (‚Nordkirche‘). Bis auf die Heimleiterin arbeiten alle Mitarbeiter im Strandläufernest ehrenamtlich.

Das Zeltlager ist geöffnet von Anfang Mai bis Mitte September und bietet Platz für Gruppen mit bis zu 110 Kindern, Jugendlichen und Betreuern.

Übernachtet wird in Gruppen mit bis zu 12 Personen in 10 festen Schlafzelten mit Holzfußböden, Pritschen und Matratzen.

Ferner gibt es ein großes Gemeinschaftszelt, zwei Spielezelte (mit Tischtennisplatte und Kicker-Tisch), ein Waschhaus mit
Toiletten und Duschen sowie eine Spülküche mit Geschirrspülmaschine und einem Wasserspender, der das aus eigenem Brunnen geförderte
Wasser mit Kohlensäure versetzen kann. Für die Gruppenleitungen gibt es ein gesondertes Schlafzelt mit Telefonanschluss und ein Versammlungszelt
mit Kühlschränken. Geschirr und Besteck ist in ausreichender Zahl für alle Teilnehmer vorhanden, Bettwäsche und Schlafsack sind von jedem Teilnehmer selbst mitzubringen.

Außerdem gibt es im Wirtschaftshaus einen beheizbaren Aufenthaltsraum mit Fernseher, DVD-Player und einen WLAN/Internet-Zugang.
Ein kleiner Kiosk für Erfrischungen und Naschereien ist auch vorhanden.

Weitere Infos gibt’s in unserem Flyer

Das Mitbringen und Aufstellen privater Zelte ist auf unserem Gelände nicht möglich.

Eindrücke vom Strandläufernest

  • Schlafzelt

  • Blick auf die Zelte

  • Blick auf die Zelte

  • Zelte der Freizeitleitung

  • Blick vom Essenszeit auf die Schlafzelte

  • Vor dem Deich

  • Blick von der Feuerstelle

  • Blick auf die Zelte

  • Blick auf die Küche

  • Blick auf die Zelte

  • Blick vom Deich auf die Zelte und den Vorplatz